SCHNELLE  HILFE  BEIM  DATENSCHUTZ
kompetent | systematisch | unkompliziert
 

 


Sie kennen bestimmt auch die Sorte von Beratern, die Dinge gerne komplizierter machen, als sie sind. Schnell bekommen Sie das Gefühl, dass da ausschließlich dieser eine Berater weiterhelfen kann, der sein Wissen eher ungern teilt. Dies wiederum führt dazu, dass Sie den Eindruck bekommen, immer wieder ein neues Problem samt Lösung aufgeschwatzt zu bekommen - gegen zusätzliche Berechnung versteht sich.

 

Nun machen wir uns nichts vor. Die DSGVO birgt eine gewisse Komplexität. Insbesondere in kleineren Unternehmen mit eher einfachen Strukturen und einer überschaubaren Anzahl von Verarbeitungstätigkeiten personenbezogener Daten ist die vernünftige DSGVO-Umsetzung kein Hexenwerk. Ja, es macht auch Arbeit, kosten Zeit und ist zuweilen lästig.

Eine flexible und zielgerichtete Unterstützung bringt Ihr Unternehmen oft schneller voran, als ausufernde Projekte und endlose Beratungsorgien. Hierfür sind meine Beratungsleistungen individuell für Sie auswählbar und kombinierbar.

Jedoch möchte ich ehrlich mit Ihnen sein: Dies setzt voraus, dass sich in Ihrem Betrieb jemand aktiv und permanent mit dem Datenschutz auseinandersetzt und die dafür notwendige Zeit aufbringen kann.

Wenn Sie einen externen Datenschutzbeauftragten suchen, finden Sie entsprechende Informationen hier.

 

 



 

INDIVIDUELL & VIELSEITIG

 

 

 

Individuelle Beratung

Hierfür gibt es viele Anlässe oder Situationen. Ich stehe Ihnen kurzfristig und flexibel zur Verfügung. Wo drückt der Schuh?

  

 

Keine Rechtsberatung! Sprechen Sie diesbezüglich bitte Ihren Juristen an.

 

Projektbasierte Begleitung

Sie suchen Unterstützung, eine "verlängerte Werkbank" für ein konkretes Projekt, für bestimmte Aufgaben. Hier arbeiten wir gemeinsam einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Rahmen für eine temporäre Zusammenarbeit aus.

Beispiele aus der Praxis: Erstellung des Datenschutz-Handbuchs, Unterstützung bei der Erfüllung der Dokumentations- und Rechenschaftspflichten oder Hilfe bei der Erstellung eines Verzeichnisses für Verarbeitungstätigkeiten.

 

Workshop

Manchmal braucht es den unverstellten Blick von außen. Ist Ihr Unternehmen mit dem, was in Sachen Datenschutz unternommen wird, auf dem richtigen Weg? Es gibt viele Fragen, auch seitens der Mitarbeiter im Unternehmen. Ein Audit ist zu aufwändig, zu teuer und wäre zum aktuellen Stand über das Ziel hinaus geschossen.


Hier bieten sich Workshops vor Ort an, wie zum Beispiel ein "Datenschutz-KOMPAKT-Check" oder ein umfassenderer "Datenschutz-Prüfstand"

 

Sensibilisierung

... Ihrer Mitarbeiter in Form einer kompakten, praxisnahen Schulung in Ihrem Unternehmen. Für Ihre neuen Mitarbeiter oder zur Auffrischung.


Wie schnell gerät der Datenschutz im Tagesgeschäft wieder in Vergessenheit. Darum: "Steter Tropfen höhlt den Stein."

 

⇢ informieren ⇠